Aktuelles

Stadthafen Gelsenkirchen: Unternehmensinitiative und Stadt Gelsenkirchen fordern Anschluss an neue Wasserstoff-Pipeline

Bundesforschungsministerin Karliczek besuchte den Klimahafen Gelsenkirchen – Regierungspräsidentin Feller begleitete den Besuch

NRW-SPD besucht Klimahafen Gelsenkirchen

SPD-Politiker besuchen Initiative Klimahafen und diskutieren über Dekarbonisierungsoptionen des Mittelstandes.

Initiative „Klimahafen Gelsenkirchen“ startet Reallabor für Klimaneutralität

Ideale Voraussetzungen: Wasserstoffpipelines schon da – Energieintensive Industrien
wollen umstellen – Guter Standort für LKW-Tankstelle

Inbetriebnahme im Stadthafen Gelsenkirchen: Neue Pipeline stärkt Versorgungssicherheit und senkt CO₂-Emissionen

Im Gelsenkirchener Stadthafen ist seit Ende Mai eine neue Diesel-Pipeline in Betrieb genommen worden. Sie leitet ab sofort Diesel zum Stadthafen und kann damit die Transportmenge von bis zu 1.100 Binnenschiffstransporten jährlich ersetzen.